A
WDVS-Seminar mit Dr. Bodo Buecher

Ausführungsfehler vermeiden und existenzgefährdende Risiken verhindern

Aufgrund der Vorsichtsmaßnahmen zur Eingrenzung und Verlangsamung der Ausbreitung des Corona-Virus wird dieses Seminar verschoben.

Verschiedene Alternativtermine werden gerade geprüft. Wir informieren Sie umgehend, sobald ein neuer Termin feststeht.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Fehler beim Dämmen können teuer werden. Dies kann bis zum kompletten Rückbau des WDVSystems führen.

Seminarinhalt

Dr. rer.nat. Bodo Buecher, einer der führenden Öbuv Sachverständigen für Schäden an Putzen und WDVS, erläutert anhand zahlreicher Praxisbeispiele wie schnell kleine Nachlässigkeiten zu existenzgefährdenden Risiken anwachsen können.

Sie erhalten Hinweise und praxisnahe Lösungsvorschläge, wie Sie diese Situationen vermeiden oder entschärfen können.

  • Der Teufel steckt im Detail
  • Von der Untergrundprüfung bis zur Schlussbeschichtung
  • WDV-Systeme beanstandungsfrei ausführen

Zielgruppe

Inhaber/Baustellenverantwortliche von Maler- oder Stuckateurfachbetrieben

Der Seminartermin

hawo-Schulungsräume, Hunsrückstr. 11, 64646 Heppenheim
Auf noch unbestimmten Zeitpunkt verschonben
Die Seminargebühr pro Teilnehmer beträgt 45,00 € (zzgl. gesetzl. MwSt.).
(Darin enthalten sind Getränke, Snacks, Mittagessen, umfangreiche Schulungsunterlagen sowie ein Zertifikat für diesen Tag)