Unternehmertag „Fassade“ am 16.03.2019 – Ran an die Fassade

Auch unser 2. Unternehmertag 2019 fand äußerst regen Zuspruch. Mehr als 200 Kunden und Interessenten fanden an diesem Samstag den Weg nach Heppenheim, um die Chance zu nutzen, neue und innovative Produkte kennen zu lernen und sich weiterzubilden.

Balkone bei jedem Wetter beschichten

In ihrer Vorführung zeigten Valentin Dusinschi, Markus Brunel und Horst Kruß in Theorie und Praxis, wie einfach und rationell Balkone mit dem Sika Floor-System abzudichten sind und welch vielfältige Möglichkeiten zur dekorativen, sicheren und langfristigen Beschichtung hier zur Verfügung stehen. Schritt für Schritt wurden der richtige Systemaufbau, wichtige Verarbeitungshinweise und hilfreiche Tipps für die Praxis vermittelt.

Holz – langfristig schön

Hier erklärte Michael Maune im ersten Teil seines Vortrages anschaulich die vielen Faktoren, die die Einsatzbereiche und Belastbarkeit von Lasurbeschichtungen im Außenbereich beeinflussen.

Im 2. Teil stellte er neue Produkte, die Alternativen für Bläueschutz-Imprägnierungen sind. Auch die Vorzüge und Einsatzbereiche der neuen Metall-Effektlasur um z. B. Bewitterungsschatten zu egalisieren und eine Ein-Topf-1-Schicht-Hybrid-Lasur, die zum Einsatz bei kritischen Wetterbedingungen kommt, waren Bestandteil seines Vortrages.

Abschließend ging er noch auf die Themen Überarbeitung von verfärbtem Holz und Holzaufhellung ein.

WDVS schnell – sauber – sicher

Die Vorzüge EPS-Dämmplatten in einem WDV-System mit Klebeschaum zu verkleben, zeigten Michael Knapheide und Dilip Silva in ihrer Vorführung. „In Verbindung mit EPS-Dämmplatten mit EasyPlan-Kantenausbildung und der neuen DämmstoffKralle Quick, lassen sich EPS-Dämmplatten einfacher, sauberer, schneller und sicherer verarbeiten“ so Michael Knapheide.

Ebenfalls für eine Arbeitserleichterung und schnelleres Arbeiten stehen die Laibungselemente Lai-Sys. Diese Elemente kommen zum Einsatz wenn darum geht, Laibungen wirtschaftlich, schlagregen- und winddicht auszubilden. Die einfache Montage und die Produktvorzüge zeigten Edmund Norek und Marcus Scherbarth.

Ebenfalls großes Interesse und großen Zuspruch fanden in den Pausen die zahlreichen Infostände des Rahmenprogramms. Die Themen hier

rundeten das Tagesprogramm ab.

„Auch diese Veranstaltung war es wieder wert dabei zu sein. Man kann viel lernen und mitnehmen und es ist keine Verkaufsveranstaltung“, so die Resonanz der Fachteilnehmer.

Auch im Frühjahr 2020 werden wir dieses Format für unsere Unternehmertage beibehalten und freuen uns schon heute auf Ihren Besuch.