Seminar: Schadstofffreie Produkte, schadstoffreduzierte Verarbeitung am 21.02.2018

Prävention hat das Ziel, Arbeitsunfälle, Berufskrankheiten und arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren zu verhindern. Wie sieht eine zeitgemäße Prävention aus? Wie gesund sind Baustoffe und Materialien in den eigenen vier Wänden? Welche Produkte sind hier besonders empfehlenswert? Antworten auf diese Fragen, gab dieses Nachmittags-Seminar.

Themenübersicht:

  • Staubfrei arbeiten ‒ Richtige Maschinentechnik, die die Arbeit erleichtert und die Gesundheit schont
    Peter Kunze von Fa. Festool Deutschland GmbH zeigte Maschinen für stabfreies arbeiten, deren Einsatzgebiete,
    Funktionsweise und Vorteile
  •  

  • Sicher und sauber ‒ Produkte für die saubere Baustelle
    Heiko Münz von Fa. Kirchner GmbH präsentierte professionelle
    Staubschutz-Produkte für Wand und Boden mit echtem Mehrwert.

  • Effektiver Atem-, Gehör- und Augenschutz ‒
    Mike Krüger von 3M Deutschland GmbH zeigte in Theorie und Praxis die richtige Produktauswahl, welche Vorschriften und Gesetze zu beachten sind und welche Bußgelder bei einem Verstoß fällig werden.
  •  

  • Gesundheitsfarbe und mehr ‒ Farben ohne Konservierungsstoffe
    Marco Lichtenberger von Rhenocoll-Werk e.K. referierte über die
    Wirkungsweise des neuartigen Wirkstoffes Geneseptoy GY 88,
    der als Schutzausrüstung in Rhenocoll-Produkte Anwendung findet.